Bürgerstiftung Bocholt offiziell anerkannt

Fast ein Jahr nach der Gründung haben die Aufsichtsbehörden in Münster und Düsseldorf die Bürgerstiftung Bocholt jetzt offiziell anerkannt. Regierungspräsidentin Dorothee Fehler will am Freitag persönlich kommen, um dem Vorstand die entsprechende Urkunde zu übergeben. Damit kann die vom St. Georgius Schützenverein e.V., der Bühne Pepperoni e.V., dem Bürgerausschuss zur Förderung des Bocholter Karneval e.V. und der Stadtsparkasse Bocholt gegründete Organisation ihre Arbeit aufnehmen und Spenden sammeln. „Wir freuen uns. Jetzt können wir endlich loslegen“, kommentierte der Vorstandsvorsitzende Marcus Suttmeyer.

2017-11-21T15:49:10+00:00